Betriebshaftpflichtversicherung Test 2019

Für Unternehmen ist eine Betriebshaftpflichtversicherung eine der wichtigsten Absicherungen, um die betrieblichen Vermögenswerte und die Mitarbeiter zu schützen. Der Vorteil einer Betriebshaftpflicht ist, dass eine Kostenübernahme nicht nur bei selbst verursachten Schäden erfolgt, sondern unberechtigte Forderungen gegen den Betrieb auch abgewehrt werden. Im aktuellen Betriebshaftpflichtversicherungen Testbericht zeigt sich, dass guter Schutz nicht teuer sein muss. Denn der Testsieger verlangt nicht mehr als 60 Euro jährlich. Für Existenzgründer gibt es weitere Rabatte in den ersten Versicherungsjahren wie der Vergleich zeigt.

Der Versicherungsvergleich zeigt, dass die Haftpflicht mit unter 5 Euro im Monat nicht teuer sein muss. Dabei stehen Ihnen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Betriebshaftpflichtversicherungen Test 2019 und Bewertungen

Betriebshaftpflichtversicherung Test 2016

Die Betriebshaftpflichtversicherungen kosten jährlich nicht einmal 850 Euro für den Betrieb. Aus dem Stiftung Warentest geht hervor, dass auch bei geringeren Beiträgen hohe Leistungen zu erwarten sind. Der aktuelle Testsieger ist die Rheinland Versicherung, die auch im Jahre 2017 & 2018 mit hohen Leistungen überzeugen kann. Die drei Finanztest-Testsieger sind aktuell:

  • Platz 1: Rheinland
  • Platz 2: Barmenia
  • Platz 3: Badische Allgemeine

Der Vergleich zeigt aber auch, dass eine Glasversicherung in der Regel nicht im Versicherungsschutz enthalten ist. In diesem Fall gilt es rund 60 Euro zusätzlich einzuplanen. Für Existenzgründer halten die Versicherer jedoch weitere Vergünstigungen bereit.
Unsere Partner vergleichen

Was eine betriebliche Haftpflichtversicherung leistet

Unternehmen gehen ein hohes finanzielles Risiko ein. Schadensersatzforderungen Dritter können in die Millionen gehen und die Existenz vom Betrieb und den Mitarbeitern mit sich bringen. Aus diesem Grund sollte nicht nur eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, sondern auch die Angebote der Betriebshaftpflichtversicherungen vergleichen werden. Denn der Vorteil einer Betriebshaftpflicht ist der, dass nicht nur berechtigte Forderungen gegen den Betrieb gedeckt werden, sondern auch unberechtigte Forderungen Dritter abgewehrt werden. Die Versicherungen bieten eine Deckungssumme von mindestens drei Millionen Euro im Schadensfall. Die günstigsten Versicherungen kosten laut Stiftung Warentest im Jahr rund 800 Euro. Was Hundehalter in Berlin beachten sollten.

Das aktuelle DISQ Ranking laut Gewerbekunden

  • Ergo Versicherungsgruppe
  • Generali
  • R+V Versicherung
  • Signal Iduna
  • Versicherungskammer Bayern
  • Zurich Gruppe
  • Allianz
  • HDI Gerling
  • AXA
  • Aachen-Münchener

Vergünstigungen für Existenzgründer im Vergleich

Vor allem für Jungunternehmer werden besondere Konditionen angeboten. In der Spitze können Selbstständige einen Rabatt von bis zu 50 Prozent im ersten Vertragsjahr erhalten. Das zeigt der aktuellen Betriebshaftpflichtversicherung Test der Stiftung Warentest indes. Besonders hoch fallen die Rabatte bei der Allianz Versicherung und der Barmenia Haftpflicht aus. Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer sollten die Angebote nicht nur vergleichen, es können auch besondere Konditionen ausgehandelt werden.

Für welche Unternehmen eine Betriebshaftpflicht in Frage kommt

Ob handwerklicher Beruf oder eine Rechtsanwaltskanzlei- Eine Betriebshaftpflichtversicherung sollte fast immer dazugehören. Denn die Haftpflicht schützt nicht nur den Betrieb und den Versicherungsnehmer, sondern auch die angestellten Mitarbeiter des Unternehmens. Es erfolgt eine Haftung der Vermögensschäden, der Sachschäden und vor allem der Personenschäden. Denn die genannten Schäden können den finanziellen Ruin der Firma mit sich bringen. Freiberufler, Selbstständige, Dienstleistungsunternehmen, Handwerker und alle anderen Gewerbetreibenden sollten im Fall der Fälle abgesichert sein.

Unsere Partner vergleichen
Betriebshaftprüfung- Wer ist im Rahmen einer Betriebshaftpflicht mitversichert

Anspruch auf eine Haftung im Schadensfall haben nicht die Hauptversicherten, sondern auch alle Betriebsangehörigen der Firma. Das gilt unter anderem für folgende Personen:

  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens
  • Mitarbeitende Familienangehörige als auch die Vertreter in dieser Funktion

Wer beispielsweise eine Selbstbeteiligung von 150 Euro im Leistungsfall vereinbart, der erhält günstigere Tarife vom Anbieter zur Verfügung gestellt.

Vergleich zur Berufshaftpflichtversicherung

Eine Berufshaftpflichtversicherung bietet im Vergleich zu betrieblichen Gewerbeversicherung einen Schutz, der nur auf die zu versichernde Person abgeschlossen werden kann. Einige Berufe wie zum Beispiel ein Rechtsanwalt, ein Arzt oder auch ein Steuerberater werden gesetzlich dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflicht abzuschließen. Die gesetzlich vorgeschriebene Versicherungssumme bei einem selbst verursachten Schaden beträgt eine Million Euro. Verbraucherinstitute wie die Stiftung Warentest und die die Finanztest empfehlen den Kunden jedoch mindestens zu einer Deckungssumme von drei Millionen Euro. Gleiches gilt auch in einer privaten Haftpflichtversicherung als auch für eine Hundehaftpflicht.

Wichtige Einflussfaktoren auf die Kosten

Die Beiträge eine betrieblichen Absicherung richten sich in erster Linie an den vereinbarten Leistungen mit dem Anbieter. Wer einen Vergleichsrechner nutzt, der sollte folgende Angaben beachten:

  • Versicherungssumme und Branche der Versicherten
  • Umfang der vereinbarten Leistungen mit dem Versicherer
  • Lage und Branche sowie der vereinbarte Selbstbehalt der Unternehmer

Weitere Gewerbeversicherungen

Es gibt eine Reihe von Alternativen im Bereich der Gewerbeversicherung zu erhalten. So bietet sich unter anderem die Geschäftsunterbrechungsversicherung an, um entgangene Einnahmen zu schützen. Ein solcher Tarif zahlt immer dann, wenn der geschäftliche Betrieb auf Grund eine Unterbrechung durch beispielsweise einen Leistungswasserschaden unterbrochen worden sein sollte. Die Versicherten erhalten den gesamten Einnahmeausfall erstattet. Weitere Versicherungen sind unter anderem:

  • Berufshaftpflichtversicherung sowie Bürgschaftsversicherung
  • D & O Versicherung für Manager und Führungskräfte
  • Elektronikversicherung und Firmenrechtsschutzversicherung
  • Forderungsausfallversicherung und Geschäftsinhaltsversicherung
  • Gewerbehaftpflichtversicherung sowie ein Gewerblicher Rechtsschutz
  • Transportversicherung als auch eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Auch hier bieten wird Ihnen einen umfangreichen Vergleich der Policen an. Wenn Sie mit den Versicherungen verhandeln, können sie zum Teil viel Geld sparen. Das gilt auch für das Jahr 2017. Ihnen stehen bei der Suche nach den besten Anbietern unsere Experten an der Seite. Es werden die persönlichen Risiken ermittelt und ein passender Versicherungsschutz angeboten.

Weitere Testinstitute und gute Betriebshaftpflichtversicherungen im Test 2018

Die Testergebnisse der Zeitschrift Focus Money, von Öko-Test, Stiftung Warentest und andere Institute unterschieden sich zum Teil extrem. Denn je nach Institut werden andere Kriterien angesetzt. Es gibt jedoch immer wieder Versicherer, die in allen Tests gute Platzierungen und Bewertungen im Bereich Kosten und Service erhalten können, wenn es um private, berufliche und gewerbliche Schäden geht. Die besten Anbieter im Betriebshaftpflichtversicherung Test sind unter anderem die Allianz, die Rhion, die Rheinland und die LVM. Wichtig ist aber nicht nur der Abschluss von einem betrieblichen Versicherungsschutz, auch private Vorsorge sollte nicht vernachlässigt werden. Das gilt unter anderem für ein Rechtsschutzversicherung, ein Krankenversicherung, ein Hausratversicherung als auch eine Altersvorsorge wie der Rürup-Rente. Ermitteln Sie auch hier die besten Angebote. Kostenlos und unverbindlich.

Betriebshaftpflichtversicherungs Tests

Aus dem aktuellen Betriebshaftpflichtversicherung Test geht hervor, dass die Testsieger nicht einmal 850 Euro im Jahr an Prämien verlangen. Im Vergleich dazu bieten die Unternehmen eine Versicherungssumme von mindestens 3 Millionen Euro im Versicherungsfall. Vergleichen Sie auch die die besten Betriebshaftpflichtversicherungen aus dem aktuellen Test und gelangen so zum besten Schutz.

Unsere Partner vergleichen
Quellen: