Allianz Hundehaftpflicht Test

Bei der Allianz Hundehaftpflichtversicherung gibt es die Möglichkeit eine Versicherungssumme von bis zu 12,5 Millionen Euro zu vereinbaren. Der Test zeigt, dass der Anbieter mit dieser Deckungssumme an der Spitze steht. Dass ein guter Versicherungsschutz dabei nicht teuer sein muss, zeigen die günstigen Beiträge der Hundeversicherung. Ab bereits 7,54 Euro können die Hunde hier eine Versicherung erhalten. Es gibt hier aber nicht nur eine Hundehaftpflicht, auch Pferde können versichert werden. Alles zum Hundehaftpflicht Allianz Testbericht auf dem kommenden Beitrag.

Hundehalter sollten unbedingt auf eine Hundehaftpflicht setzen, ansonsten tragen Halter das gesamte finanzielle Risiko. Der Versicherungsvergleich zeigt, dass die Haftpflicht mit unter 5 Euro im Monat nicht teuer sein muss.

Vergleichen Sie hier die besten Tarife der Hundehaftpflichtanbieter

Allianz Hundehaftpflichtversicherungen Tests

Allianz Hundehaftpflicht Test

Allianz Hundehaftpflicht Test

Eine Hundehaftpflicht funktioniert wie eine private Haftpflichtversicherung – es werden unberechtigte Forderungen Dritter abgewehrt, bei einem durch den Hund verursachten Schaden wird eine Versicherungssumme gezahlt. Was die Tierhalter-Haftpflicht der Allianz zu bieten hat:

  • Es können mehrere mitversicherte Personen festgelegt werden
  • Haftung auch bei Mietsachschäden an Immobilien
  • Forderungsausfalldeckung ab 2.500 Euro
  • Welpen bis zu sechs Monaten werden beitragsfrei mitversichert
  • Versicherungsschutz greift sowohl bei gewollter als auch ungewollter Deckart

Weiterer besonderer Vorteil der Hundehaftpflichtversicherung ist, dass Sportveranstaltungen wie Hundeschlitten-Rennen ebenfalls versichert werden.

Im Stiftung Warentest 2016 (Stand 2017) kann die Allianz als eine der besten Anbieter gelten:

TestplatzAnbieterJahresbeitrag
Testplatz 01Allianz110€
Testplatz 02Alte Leipziger 109€
Testplatz 03Ammerländer 60€
Testplatz 04ARAG 94€
Testplatz 05AXA105€
Testplatz 06Barmenia71€
Testplatz 07Bavaria Direkt/Ovag61€
Testplatz 08Bayrische74€
Testplatz 09BGV100€
Testplatz 10Bruderhilfe91€

Die Tarife im Allianz Hundehaftpflicht Test

Bei der Allianz Versicherung haben Hunde-Besitzer die Möglichkeit eine Hundeversicherung für bereits 7,54 Euro monatlich abzuschließen. Ähnlich geringe Beiträge zahlen unter anderem Kunden der Agila, der DEVK Hundehaftpflicht und der Ülzener Versicherung. Angesichts der geringen Prämien und der sehr hohen Versicherungssumme kann die Allianz gute Test-Ergebnisse erzielen. Die Hundehaftpflicht wird auch immer dann günstiger, wenn die Versicherten eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro pro Schadensfall vereinbaren. Hier geht es zum ausführlichen Test. 

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Gefährdungshaftung bei der Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Die Gefährdungshaftung besagt, dass Halter für alle Schäden, die das Tier selbst verursacht, einzustehen haben. Aus diesem Grund haftet jeder Hundehalter mit seinem persönlichen Vermögen- und das in unbegrenzter Höhe. Lediglich eine Hundeversicherung schützt Halter und Hund vor Forderungen. Das gilt sowohl für Personenschäden als auch Sach- und Vermögensschäden. Der Vergleich zeigt auch, dass Verbraucher bei der Allianz die Möglichkeit haben eine Versicherungssumme von bis zu 12,5 Millionen Euro zu vereinbaren. Das bieten nur die wenigsten Versicherungen. Alle weiteren Informationen zum Thema Preisvergleich der Hundehaftpflichtversicherung, den Erfahrungen der Kunden, den Kosten einer Hundeversicherung, was eine günstige Versicherung kostet und ob man einen weiteren Hund im 1. Jahr mitversichern kann auch unter www.hundehaftpflichttest.de/news/.

Weitere Vorteile der Allianz Hundeversicherung in Sachen Kosten

Als Hundeversicherung bietet die Allianz nicht nur eine Hundehaftpflicht, sondern auch eine Tierkrankenversicherung. Die Versicherung kommt dann für die Behandlung beim Tierarzt auf. Was in der Hundekrankenversicherung abgedeckt wird:

  • Kostenerstattung für ambulante und stationäre Heilbehandlung von 80 Prozent
  • Behandlungskosten auf Grund von Unfall oder einer Krankheit von bis zu 1.000 Euro je Schadensfall
  • Kosten für Operationen von bis zu 3.000 Euro im Jahr
  • 24 Stunden-SchadenDirektruf

Haftpflichtversicherung- Nicht nur was für Hunde

Als Tierhaler-Haftpflichtversicherung bietet die Allianz auch einen umfangreichen Schutz für Pferde an. Besondere Vorteile sind:

  • Reitbeteiligte und Reiter erhalten Versicherungsschutz
  • Kosten werden auch bei Mietsachschäden übernommen
  • Haftung auch bei Stallboxen, Koppelzäunen sowie Pferdeboxen
  • Selbstbeteiligung liegt bei Schadensersatz in Höhe von 150 Euro
  • Fohlen werden bis zu 24. Monat kostenfrei versichert

So können nicht nur Hunde, sondern auch Pferde versichert werden. Hier geht es zum Formular.

Jetzt Vergleich anfordern >
Internationales Rating der Versicherung

Eine bundesweite Umfrage hat ergeben, dass Kunden der Allianz sehr zufrieden sind. Das gilt auch für die Jahre 2016 & 2017. Die sehr gute wirtschaftliche Situation des Unternehmens bestätigen auch verschiedene unabhängige Institutionen:

Sehr gute Unternehmensbewertung im Test beim MAP-Report
Starke Beurteilung (A-) beim Vergleich der Finanzstärke bei der Ratingagentur Fitch
Sehr gute Test-Ergebnisse auch bei der Ratingagentur Standard & Poor´s von AA

Erfahrungen und Kosten online

Die Allianz Versicherung ist Marktführer und bietet einen Schutz in fast allen Bereichen an. Das gilt auch für das Tier, genauer den Hund. Neben einer Hundehaftpflichtversicherung werden auch Tarife im Bereich der Hunde-OP-Versicherung als auch eine zusätzliche Hundekrankenversicherung angeboten. Der Vorteil des größten Versicherungsunternehmens der Welt ist die Erreichbarkeit, die Erfahrungen der Kunden sind nicht immer positiv wie der Vergleich zeigt. Dennoch handelt es sich um eine solide Absicherung, die in einigen Fällen günstiger sein könnte. Das gilt insbesondere für die Hunde-OP-Versicherung, die in Kombination abgeschlossen werden kann. Weitere empfehlenswerte Anbieter sind unter anderem auch:

Alle Informationen, die für Hundehalter wichtig sind, zu den Thematiken Testsieger der Stiftung Warentest, Selbstbeteiligung der Versicherungen in den Vergleichen, wer versichert ist, die Deckungssumme im Fall eines Schadens, Die Kosten für die Haftpflicht und den Online-Konditionen und Leistungen gelangen Sie auch auf https://www.hundehaftpflichttest.de/.

Kündigen der Tarife auch in 2016 möglich

Wer seinen Versicherungsschutz kündigen möchte, der hat in aller Regel eine Frist von drei Monaten vor Ablauf des Schutzes einzuhalten. Ansonsten ist eine Kündigung relativ problemlos. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, der verwendet noch ein Einschreiben, um die Vertrag zu lösen. Erfahren Sie alles über die Kosten einer Hundeversicherung.

Allianzer Hundehalterhaftpflicht Tests der Leistungen

Die Allianz Hundehaftpflichtversicherung der Allianz bietet einen hohen Schutz zu einem geringen Preis. Übernommen werden auch ungewollte Deckschäden. Angesichts der guten Konditionen ist der Versicherungsschutz für Hunde zu empfehlen. Das zeigt auch der Preisvergleich zu anderen Versicherern. Wenn Sie mögen, können Sie auch hier eine Versicherung abschließen. Gelangen Sie hier zum aktuellen Hundehaftpflicht Test, in dem auch die Allianz vertreten ist.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Anbieter

Allianz Deutschland AG.
Königinstraße 28
D-80802 München
Telefonnummer: 0049.89.3800-0
Faxnummer: 0049.89.3800-3425
Internet: https://www.allianz.de/

E-Mail Sammelpostfach: info@allianz.de

Niederlassung Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 1
60596 Frankfurt / Main

Niederlassung Berlin
An den Treptowers 1
12435 Berlin

SchadenDirektruf:
Tel. 0 08 00.11 22 33 44

 

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Hundehaftpflicht Test.