Hundehaftpflicht für Rottweiler

Rottweiler gelten, ähnlich wie Dobermänner, als loyal, treu und auch als anschmiegsam. Doch durch den vorhandenen Beschützerinstinkt kommt es immer wieder zu Personenschäden. Das ist auch der Grund dafür, dass der Rottweiler auf der Liste der Kampfhunde geführt wird. Daher ist es für einen Halter sehr schwer eine Hundeversicherung oder Hundehaftpflichtversicherung zu bekommen. Viele Anbieter schließen diese Rasse kategorisch aus oder berechnen einen sehr hohen Risikobeitrag. Die Agila Haustierversicherung versichert auch Kampfhunde. Ermitteln Sie hier daher die besten Hundeanbieter bei Rottweilern mit hoher Deckungssumme. 

Hundehalter sollten unbedingt auf eine Hundehaftpflicht setzen, ansonsten tragen Halter das gesamte finanzielle Risiko. Der Versicherungsvergleich zeigt, dass die Haftpflicht mit unter 5 Euro im Monat nicht teuer sein muss.

Vergleichen Sie hier die besten Tarife und aktuellen Testsieger, die auch bei Listenhunden Leistungen bieten. 

Hundehaftpflicht für Rottweiler : Treib-und Jagdhund

Hundehaftpflicht für Rottweiler

Durch das unerschrockene Wesen des Rottweilers ist er hervorragend als Hüte-oder Schutzhund geeignet. Durch seinen kräftigen Körperbau, konnte er sich im Mittelalter auch mit den Herdenschädlingen, wie Wölfen oder Bären, anlegen. Seinen Ursprung hat diese Rasse aus der deutschen Stadt Rottweil. Um 1900 wurde der Hund auch als Militär- und Polizeihund eingesetzt. Ausdauer, Gehorsamkeit und der gute Geruchssinn waren da sehr hilfreich für die Besitzer. Nähere Informationen zum Thema Pflicht zum Abschluss.

Jetzt Vergleich anfordern >

Tarife vergleichen

Es existieren schier unendlich viele Tarife auf dem Markt. Daher ist es verständlich, dass der Antragsteller den Überblick verliert. Um eine bessere Übersicht über die Policen zu bekommen, kann es vom Vorteil sein, wenn die Testurteile der Stiftung Warentest und anderer Prüfungsinstitute mit zu Entscheidungshilfe hinzugezogen werden. Durch den Tarifvergleich können die jeweiligen Nachteile des Anbieters besser erkannt werden. Es ist sehr bedauerlich, dass die individuellen Wünsche des Interessenten nicht berücksichtigt werden können.

Mischlinge im Huandhaftpflicht Test

Viele Besitzer glauben, dass ein Rottweiler-Mischling ohne weiteres versichert werden kann, da er kein Rassehund ist. Doch diese Annahme ist ein Trugschluss. Das Wesen des Rottweilers ist auch im Mischling mit enthalten und kann jederzeit ausbrechen. Nur durch eine gute Erziehung kann der Hunde geleitet werden und wird im Ernstfall keinen Schaden verursachen. Doch das kann nur durch ein ständiges Training und viel Bewegung erreicht werden.

Ausnahme in der Schweiz

Auf Grund einiger schwerwiegender Vorfälle ist in zwei Kantonen die Einreise, Zucht oder dauerhafter Aufenthalt verboten. In den anderen Gebieten muss der Hund vor Anreise gemeldet werden. Erst wenn eine Einreiseerlaubnis für den Hund vorliegt, kann der Hundehalter in Schweiz einreisen. Hat er keine Erlaubnis während einer Kontrolle dabei, muss er mit der sofortigen Ausweisung und mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Daher sollte auch in die Police nachgeschaut werden, in wie weit der Versicherungsschutz im Ausland vorhanden ist.

Bekannte Krankheitsmerkmale

Auch wenn der Rottweiler sehr kräftig aussieht, darf der Halter sich nicht davon täuschen lassen. Ähnlich wie bei einer Englischen Bulldogge, hat auch die Deutsche Hunderasse etliche Krankheitsmerkmale. Mir einem Normalgewicht von 50 Kilogramm, werden die Knochen und das Herz-Kreislaufsystem extrem belasten. Durch den raschen Wuchs, kann es auch zu einer Untermuskellierung kommen. Ebenfalls sind auch fehlerhafte Knochenauswüchse bekannt. Weitere Informationen zu folgenden Hunderassen:

Jetzt Vergleich anfordern >

Andere wichtige Versicherungen

Es existieren aber noch andere Versicherungstypen, womit der Hunde abgesichert werden kann. Oft wird von der OP-Versicherung gesprochen. Sie übernimmt ausschließlich die Kosten für die Operation eines Hundes. Eine Kastration wird nicht übernommen. Es ist möglich auch eine Krankenversicherung für den Vierbeiner abzuschließen. Sie übernimmt sämtliche Behandlungen beim Tierarzt. Doch ab einen bestimmten Alter des Hundes muss der Besitzer einen Selbstbehalt pro Arztbesuch bezahlen. Mit den Jahren steigen die Eigenanteile immer weiter an.

Nicht zu geringe Versicherungssumme auswählen

Es ist sehr wahrscheinlich, dass jeder Hund mal einen Sachschaden verursacht. Doch Personenschäden kommen nicht so oft vor. Falls der Rottweiler einen verursacht, sollte die Versicherungssumme nicht zu niedrig ausgewählt sein. Die Versicherung zahlt nur den maximalen Betrag aus, der im Vertrag definiert wurde. Ist der Schaden größer, muss der Halter die Differenz mit seinen eigenen Mitteln bezahlen.

Als Familienhund

Der Rottweiler ist an sich als Familienhund geeignet. Doch durch falsche Erziehung kann diese Rasse schnell seinen Besitzer überfordern. Daher sollte mit dem Welpenalter ein Hundetrainer mit zur Hilfe genommen werden. Er kann wertvolle Tipps geben und den Verlauf der Erziehung überwachen. Kinder sollten nicht alleine mit ihm auf Tour gehen. Sie können ihn nicht halten, wenn der Hund reiß aus nimmt. Gute Anbieter am Markt sind unter anderem auch:

Unberechtigte Forderungen Dritter

Wie bei einer privaten Haftpflicht, werden auch die Forderungen Dritter bei der Hundehaftpflicht gerichtlich abgewehrt. Dies passiert natürlich nur dann, wenn alle anderen Vermittlungsgesuche der Versicherung abgelehnt werden. Somit hat auch diese Police eine indirekte Funktion als Rechtsschutzversicherung. Der Versicherungsnehmer braucht sich keine Gedanken über die Anwalts-und Gerichtskosten machen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Rabatte möglich

Um den Abschluss der Versicherung zu erleichtern, kann ein Wesenstest sehr hilfreich sein. Um weitere Rabatte zu erhalten, fordern einige Versicherungsgesellschaften einen Nachweis über dieHundehaftpflicht für Rottweiler Führungsqualität des Hundes (Hundeführerschein). Statistisch gesehen verursachen erzogene Hunde weniger Schäden. Das Wissen auch die Versicherer und geben diese Erfahrung an den Interessenten weiter.

Hundehaltungshaftpflicht bei Rottweilern

Rottweiler finden ihren Ursprung bei ihrem Namensgeber der Stadt Rottweil. Zur Zeit des Mittelaltes wurde diese Rasse als Hüte-und Wachhund sehr geschätzt. Durch seinen Instinkt, kommt es immer wieder zu Zwischenfällen. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele Versicherer ihn von der Hundehaftpflicht ausschließen. Doch diese Form der Hundeversicherung ist sehr wichtig, da der Halter so vor den finanziellen Folgen eines Schadens bewahrt werden kann. Im aktuellen Test der Stiftung Warentest kam heraus, dass einige Anbieter sich wieder dem Thema Kampf- und Listenhunde zuwenden.

Hier haben wir für einige der TOP Anbieter im Test der Stiftung Warentest aus 2016 (auch in 2017 gültig) zusammengestellt:

TestplatzAnbieterJahresbeitrag
Testplatz 01Allianz110€
Testplatz 02Alte Leipziger 109€
Testplatz 03Ammerländer 60€
Testplatz 04ARAG 94€
Testplatz 05AXA105€
Testplatz 06Barmenia71€
Testplatz 07Bavaria Direkt/Ovag61€
Testplatz 08Bayrische74€
Testplatz 09BGV100€
Testplatz 10Bruderhilfe91€

Jetzt Vergleich anfordern >