HanseMerkur Hundehaftpflicht Test

Die HanseMerkur bietet eine Hundehaftpflicht, die im Test der „INNO RATA“ sowie beim Institut „Softair“ ausgezeichnet werden kann. Mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 125 Euro können Hunde für bereits 4,02 Euro versichert werden. Die Deckungssumme beträgt in einem solchen Fall 5 Millionen Euro. Mittlerweile übernimmt der Hundversicherer aus Hamburg auch Mietsachschäden an Gebäuden und an mobilen Gegenständen. Die Tarife aus einer Privathaftpflicht- als auch einer Tierhalterhaftpflichtversicherung können nicht nur kombiniert werden, es winkt auch ein Rabatt in Höhe von 5 Prozent.

Hundehalter sollten unbedingt auf eine Hundehaftpflicht setzen, ansonsten tragen Halter das gesamte finanzielle Risiko. Der Versicherungsvergleich zeigt, dass die Haftpflicht mit unter 5 Euro im Monat nicht teuer sein muss. Vergleichen Sie auch die aktuellen Testsieger. 

NTV Gesamtergebnis Test Unfallversicherung 2017

Neben Öko-Test, Stiftung Warentest und Focus Money bildet auch der Testbericht des Deutschen Institutes für Service-Qualität einen wichtigen Gradmesser im Versicherungsnereich:

  • 1 GVO 99,2 sehr gut
  • 2 Interrisk 95,4 sehr gut
  • 3 Volkswohl Bund 94,3 sehr gut
  • 4 Hanse-Merkur 93,9 sehr gut
  • 5 Adcuri 91,3 sehr gut
  • 6 Domcura 90,8 sehr gut
  • 7 Helvetia 90,1 sehr gut
  • 8 Hannoversche 89,3 sehr gut
  • 8 VHV 89,3 sehr gut
  • 10 Janitos 89,1 sehr gut

DISQ Gesamtergebnis Test Haftpflichtversicherung 2017

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut n.v.
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut zum Anbieter
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut
  • 11 Axa 88,7 sehr gut
  • 12 Basler 88,2 sehr gut
  • 13 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut

Die Leistungen der HanseMerkur im Test

HanseMerkur Hundehaftpflicht Test

HanseMerkur Hundehaftpflicht Test

Die Experten der Stiftung Warentest weisen in der Untersuchung darauf hin, dass versicherte Hunde mindestens mit drei Millionen Euro im Schadensfall abgesichert sein sollte, der Anbieter aus Hamburg stellt sogar eine Versicherungssumme von 5 Mio. Euro bei einem selbst verursachten Schaden zur Verfügung. Die Tarife der HanseMerkur Hundehaftpflichtversicherung bieten nicht nur eine hohe Deckungssumme, sondern auch eine Reihe anderer Leistungen an:

  • Mietsachschäden an mobilen Sachen und Gebäuden ist versichert
  • Mitversichert sind auch Schäden in Form einer gewollten als auch einer ungewollten Deckung
  • Anbieter kommt auch dann für Schäden auf, wenn der Hund nicht an der Leine geführt worden sein sollte (kein Leinen- und Maulkorbzwang)
  • Versicherungsschutz auch für alle Hunderassen möglich
  • Welpen werden bis zu 12 Monaten beitragsfrei mitversichert
  • Teilnahme an Hunderennen, Hundefuhrwerken, Hundeschauen sowie Turnieren ist laut Vertrag ebenfalls abgesichert

Die Bedingungen der Hanse Mekur Versicherung haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert, der Tarif kann auch im Test gut abschneiden. Auch hier können Hundehalter die besten Policen im Rahmen der Haftpflichtversicherung für den Hund vergleichen.

Weitere Versicherer

Tierhaftpflicht auch für „Listenhunde“ in 2017 zu bekommen

Auch für Besitzer von so genannten Kampfhunden ist es möglich, dass eine Hundehaftpflicht abgeschlossen wird. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass es in diesem Fall etwas mehr zu zahlen gilt als für andere. Dennoch ist es als positiv zu bewerten, dass eine Hundeversicherung auch für Kampfhunde angeboten wird. Denn der aktuelle Test hat hervor bringen können, dass nicht alle Anbieter eine Hundeversicherung für alle Rassen bieten können. Um die Kosten zu reduzieren bietet sich noch die Selbstbeteiligung SB im Versicherungsfall an. Es kann ein Selbstbehalt von über 100 Euro vereinbart werden. Im Ökotest kann die HanseMerkur Hundeversicherung den ersten Rang in der Kategorie „Gesamtpreis“ erzielen.

Jetzt Vergleich anfordern >

HanseMerkur Hundehaftpflicht Test- Die Bewertung und Erfahrungen der Inno Rata

In einer aktuellen Marktstudie der Innosystems kann der Hamburger Versicherer eine hervorragende Bewertung von insgesamt A++ erhalten. Dabei wir die Tierhalterhaftpflicht des Unternehmens im Bereich Preis/Leistung der insgesamt zum 13. besten Versicherer am Markt gewählt. Besonders die hohe Versicherungssumme in Höhe von 15 Millionen Euro findet eine positive Erwähnung. Hervorragend fällt auch das Testergebnis beim Institut „Softair“ aus. Die Halter bekommen beim Abschluss einer privaten Haftpflicht und einer Hundehaftpflicht einen Rabatt von 5 %.

Der Versicherer aus Hamburg und seine Geschichte

Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit VvaG gründet sich in 1969 und hat seinen Hauptsitz in der Hansestadt Hamburg, Deutschland. Über 1.800 Mitarbeiter betreuen die Kunden unter anderem in den Bereichen private Krankenversicherung, Absicherung des Hundes und privat als auch im Rahmen der Zusatzversicherung. Der Versicherer kann in regelmäßigen Abständen Testsieger werden und bietet besonders hohe Leistungen im Versicherungsschutz an.

Die Hundeversicherung der HanseMerkur VvaG

Nicht in allen Bundesländern besteht eine Pflicht zur Hundehaftpflicht, dennoch sollten alle Hundehalter immer auch eine Tierhaftpflicht abschließen, damit der Anbieter die Schadensersatzforderungen übernimmt. Die HanseMerkur wird in etlichen Tests mehrfach ausgezeichnet und bietet eine Versicherungssumme von bis zu 15 Mio. Euro an. Alles Weitere zur Hamburg Mannheimer auch unter https://www.hundehaftpflichttest.de/hamburg-mannheimer-hundehaftpflicht/.

Jetzt Vergleich anfordern >

HanseMerkur Kontakt

  • HanseMerkur Versicherungsgruppe
  • Siegfried Wedells-Platz 1
  • 20354 Hamburg
  • Telefon: 040 / 41190
  • Fax: 040 / 41193257
  • Email: info@hansemerkur.de
  • Webseite: www.hansemerkur.de