Hundehaftpflicht in Baden-Württemberg

Anders als in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen oder Berlin gibt es in Baden-Württemberg keine prinzipielle Pflicht zum Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung. Hunde, die als Listenhunde klassifiziert werden, müssen jedoch über eine Hundehaftpflicht verfügen. Sinnvoll ist die Hunde-Haftpflichtversicherung jedoch für jeden Hund, nicht nur Listenhunde wie Staffordshire Bullterrier, Bordeaux Dogge und Mastiff sollten über einen Versicherungsschutz verfügen.

Unser Vergleichsrechner gilt nicht nur für Baden-Württemberg, sondern kann bundesweit genutzt werden.

Für Welche Hunde in Baden-Württemberg eine Pflicht besteht

Folgende Hunderassen sind dazu verpflichtet, eine Tierhalterhaftpflichtversicherung nachzuweisen:

  • Mastiff
  • Tosa Inu
  • Bullmastiff
  • Fila Brasileiro
  • Mastin Espanol
  • Dogo Argentino
  • Bordeaux Dogge
  • Mastino Napoletano
  • Staffordshire Bullterrier

Nicht alle Hundehaftpflichtversicherungen stellen dabei immer auch einen Versicherungsschutz bereit. Nutzen Sie dazu unserer Rechner, um die besten Tarife identifizieren zu können.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere Themen rund um den Hundehaftpflichttest:

Hundehaftpflicht
Therapiehunde
Hundehaftpflicht
Gewerbliche Versicherung für Hundeprofis
Hundehaftpflicht
Rheinland Pfalz

Testbericht der Tierversicherung

Wichtige Zahlen rund um Baden-Württemberg

Der Zusammenschluss der Länder Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Baen im Jahre 1952 zählt als Gründungsjahr der parlamentarischen Republik [ˌbaːdn̩ˈvʏrtəmbɛrk]. Der teilsouveräne Gliedstaat (Land), der im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland gelegen ist, weist eine Fläche von 35.751,46 km² auf und verfügt über einer Einwohnerzahl von 10.879.618. Die Landeshauptstadt Stuttgart fasst mehr als 600.000 Menschen. Neben Bayern zählt Baden-Württemberg zu den wirtschaftlich stärksten Ländern. Die offizielle Webadresse Baden-Württembergs ist unter www.baden-wuerttemberg.de erreichbar.

Hundesteuer

Die Hundesteuer ist selten einheitlich geregelt. Die Differenzen je nach Region und Hunderasse können extrem voneinander abweichen. So wird in Stuttgart eine Hundesteuer von 108 Euro erhoben (Ersthund), jeder weitere Hund kostet 216 Euro jährlich. Besonders kostspielig wird die Steuer, wenn es sich um einen auf der Liste geführten Kampfhund handelt. In einem solchen Fall werden 612 Euro veranschlagt. Im Raum Mannheim werden indes 648 EUR aufgeführt, in Karlsruhe sind es 120 für den Hund. Eine Pflicht zur Hundesteuer besteht in allen Regionen des Landes.

Die 10 größten Städte Baden-Württembergs

Gemessen an der Einwohnerzahl ergibt sich folgende Top Ten hinsichtlich der größten badischen Städte:

1 Stuttgart 623.738
2 Karlsruhe 307.755
3 Mannheim 305.780
4 Freiburg im Breisgau 226.393
5 Heidelberg 156.267
6 Ulm 122.636
7 Heilbronn 122.567
8 Pforzheim 122.247
9 Reutlingen 114.310
10 Ludwigsburg 92.973

Erfahren Sie hier auch alles zum Thema Hundhaftpflicht in Rheinland Pfalz.

Jetzt Vergleich anfordern >

Staatsministerium Baden-Württemberg
Pressestelle der Landesregierung
Richard-Wagner-Str. 15
70184 Stuttgart

0711 / 2153-0
0711 / 2153-340
pressestelle@stm.bwl.de
http://www.baden-wuerttemberg.de/

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Hundehaftpflicht Test.

Einen Kommentar schreiben:




Mögliche Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>